Dressur-Nachwuchs zeigte sehr gute Leistungen

Lisa-Maria Klössinger (Passau) und Lucie-Anouk Baumgärtel (Appelhülsen) heißen die Siegerinnen in der Kür der U25- und der Pony-Dressurprüfung beim 54. Mannheimer Maimarkt-
Turnier. Trotz des regnerischen Wetters zeigte der Nachwuchs im MVV-Reitstadion und im Dressur-Stadion sehr gute Leistungen, die vom internationalen Richtergremium mit 75,333 beziehungsweise 75,450 Prozentpunkten belohnt wurden.
Die Bayerin hatte alle drei Dressuren der U25 für sich entscheiden können. Die erst 13-jährige Münsterländerin wurde am Sonntag in der zweiten Prüfung Dritte (70,569) „weil für Massimiliano im großen Stadion alles ein bisschen trubelig war und wir ein paar Fehler hatten“. Auf ihrem zweiten Pferd Don Miguel FH, kam Baumgürtel auf 70,691 Prozent und belegte den zweiten Platz hinter Nele Löbbert aus Ober-Castrop im Sattel von Contra (70,975).

Turnierchef Peter Hofmann zog eine sehr positive Bilanz des ersten Turnierwochenendes und freute sich nicht zuletzt auch über den vierten Platz der für den Reiter-Verein Mannheim startenden Anna-Louisa Fuchs, „das ist ein Riesenerfolg für sie“. Er gratulierte der dreimaligen Pony-Europameisterin Lucie-Anouk Baumgärtel und bekannte: „Wir sind stolz, sie hier zu haben.“ Die junge Dame konterte professionell: „Es hat mir hier sehr gut gefallen, und ich komme im nächsten Jahr gerne wieder.“

Das 54. Maimarkt-Turnier im Internet: www.maimarkt-turnier-mannheim.de
Pressekontakt: Hartmut Binder, Pressebüro Binder, Rembrandtstraße 54, 72622 Nürtingen Telefon 0172 9722848, Fax 07043 907506
E-Mail hartmut.binder@pressebuero-binder.de