Europameister André Thieme – ein strahlender Sieger in der „Badenia – Großer Preis der MVV“ zum Maimarkt-Abschluss

Pressemitteilung Nr. 29vom 10. Mai 2022 Europameister André Thieme – ein...

Nach spannendem Stechen: Die Schweiz gewinnt den LONGINES EEF Nations Cup im MVV-Reitstadion vor der deutschen Equipe

Pressemitteilung Nr. 18vom 8. Mai 2022 Nach spannendem Stechen: Die Schweiz...

Wieder Richard Vogel – zweiter Erfolg für Reiter-Verein Mannheim

Pressemitteilung Nr. 13 vom 7. Mai 2022 Wieder Richard Vogel – zweiter Erfolg...

Siebter deutscher Sieg im achten Nationenpreis in Mannheim

Pressemitteilung Nr. 7vom 4. Mai 2022 Siebter deutscher Sieg im achten...

Siege für Österreich, Brasilien und dreimal für Deutschland

Pressemitteilung Nr. 6vom 3. Mai 2022 Siege für Österreich, Brasilien und...

Eine Hundertstelsekunde fehlte Udo Kloetzel zum Sieg

Pressemitteilung Nr. 3vom 1. Mai 2022 Eine Hundertstelsekunde fehlte Udo...

Angelika Albrecht holte sich zum Auftakt zwei Siege

Pressemitteilung Nr. 1vom 29. April 2022 Angelika Albrecht holte sich zum...

Longines EEF Nations Cup Mannheim am 08. Mai 2022

Im Rahmen des 58. Maimarkt-Turniers ist erstmals in der Geschichte das Turnier...

Nürnberger Burg-Pokal: Mannheim ist Qualifikationsort 2022

Der Nürnberger Burg-Pokal startet in die Saison 2022 und Mannheim ist wieder mit...

Große Neuigkeiten: Wieder ein Nationenpreis für Mannheim

Nach 2015 kommt wieder ein Nationenpreis nach Mannheim. Reiterjournal_Januar...

Pressemitteilung Nr. 13

vom 7. Mai 2022

Wieder Richard Vogel – zweiter Erfolg für Reiter-Verein Mannheim

(pbb) Ein deutsches Trio lag am Samstag im Preis von Wolfgang Zipperle, Ludwigsburg, vor der internationalen Konkurrenz – und bereits zum zweiten Mal in der zweiten Prüfung hieß der Sieger Richard Vogel (Reiter-Verein Mannheim). Nach seinem Erfolg am Vormittag rollte der 25-Jährige, diesmal auf der acht Jahre alten Hannoveraner Stute Looping Luna das Feld von hinten auf und überflügelte als letzter Starter nach einem fehlerfreien Ritt in 68.56 Sekunden den bis dahin führenden Marc Bettinger (Meerbusch), der den ebenfalls achtjährigen, in den Niederlanden gezogenen Hengst Jackson F gesattelt hatte (0/69.79). Bettinger, der für den ZRFV Wickrath startet, ist beim morgigen LONGINES EEF Nations Cup Series übrigens als Equipe-Chef für die Slowakei im Einsatz.

Den dritten Platz im MVV-Reitstadion belegte Henrik Griese (Borgholzhausen) auf der Westfalen-Stute Charmante (0/70.76) vor dem Belgier Koen Vereecke und dem Wallach Bonfois van’t Hof v. Eversen Z (0/71.40).

Foto: Yadel Möhler Photography

PI-PK-13-Vogel-2

EquinMA Reitsport Veranstaltungs GmbH

Dr. Rudolf Machat
Bassermannstrasse 65
68165 Mannheim